Mallorca: Vierköpfige deutsche Familie bei Verkehrsunfall getötet

Guardia Civil. © Bild: APA/AFP/GAIZKA IROZ

Wagen der Familie kollidierte mit entgegenkommendem Lieferwagen.

Eine vierköpfige Familie aus Deutschland ist nach spanischen Behördenangaben bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca ums Leben gekommen. Der Unfall habe sich am Montagnachmittag ereignet, teilte eine Sprecherin der Polizeieinheit Guardia Civil mit.

Der Wagen der Familie kollidierte demnach auf der zweispurigen Verbindungsstraße zwischen Alcudia und Arta im Nordosten der Ferieninsel mit einem entgegenkommenden Lieferwagen. Die Eltern und ihre zwei kleinen Töchter waren auf der Stelle tot. Woher die Familie stammte, war vorerst nicht bekannt. Vom Auswärtigen Amt war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. Zuvor hatten " Mallorca Magazin" und "Mallorca Zeitung" über den Unfall berichtet.

( Agenturen , sho ) Erstellt am 29.08.2016