© APA/ANDY RAIN

Madeleine McCann
06/12/2014

Keine Leiche: Maddies Eltern erleichtert

Die achttägige Suchaktion in Portugal hat wieder kein Ergebnis gebracht.

Die Eltern der vor sieben Jahren verschwundenen Madeleine McCann sind froh, dass die jüngste Suche nach ihrer Tochter in Portugal ergebnislos ausgegangen ist. Dass bei der Suchaktion auf drei Brachflächen in der Nähe einer Ferienanlage keine Spur ihrer Tochter gefunden worden sei, lasse sie weiter hoffen, dass die kleine Maddie noch lebe, teilten Kate und Gerry McCann am Donnerstag mit.

Am Vortag hatten Polizisten aus Portugal und Großbritannien die Suche ohne Ergebnis beendet. Brachflächen abzusuchen, sei nur die erste Phase in einer längeren Untersuchung gewesen, hieß es von Scotland Yard. Die Aktion hatte acht Tage gedauert. Die Suche leitet die portugiesische Polizei.

Maddie war im Mai 2007 mit drei Jahren aus einer Ferienanlage in Praia da Luz an der Algarveküste verschwunden, wo sie mit ihrer Familie Urlaub gemacht hatte. Die Eltern hatte in den vergangenen Jahren mit erheblichem Medienecho immer wieder Untersuchungen verlangt. Die portugiesischen Behörden hatten die Ermittlungsakten bereits geschlossen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.