Chronik | Welt
07.11.2016

Kuh stürzte auf schneeglatter Straße auf 87-Jährige

Wintereinbruch in Baden-Württemberg: Das Tier konnte sich nicht auf den Hufen halten.

Ein ungewöhnliches Unglück hat sich zum Wintereinbruch in Baden-Württemberg ereignet: Auf schneeglatter Straße konnte sich am Montag in Hinterzarten eine Kuh aus der Herde eines Landwirts nicht auf den Hufen halten, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Sie kam zu Fall und stürzte auf eine am Straßenrand wartende 87-Jährige.

"Die Frau stürzte durch den Aufprall der Kuh ebenfalls und verletzte sich dabei schwer", erklärte die Polizei. Nach der Erstversorgung durch Rettungskräfte sei sie in eine Klinik gebracht worden.