168 Millionen Kinder müssen arbeiten

© Reuters/SAMRANG PRING

12.Juni
06/12/2014

Internationaler Tag gegen Kinderarbeit

Seit zwölf Jahren macht die Internationale Arbeitsorganisation ILO auf die Folgen von Kinderarbeit aufmerksam.

Rund 168 Millionen Kinder zwischen 5 und 17 Jahren müssen nach Schätzung der Internationalen Arbeitsorganisation (International Labour Organisation, ILO) - einer Sonderorganisation der UNO in Genf - arbeiten. Etwa 85 Millionen von ihnen werden täglich bis zu 16 Stunden unter oft gesundheitsschädlichen und gefährlichen Bedingungen ausgebeutet.

Als Zwangsarbeiter oder in Schuldknechtschaft schuften sie in Privathaushalten, Landwirtschaft, Bergbau oder chemischer Industrie. Am Internationalen Tag gegen Kinderarbeit informieren Menschenrechtsorganisationen über die Not dieser Kinder. Die ILO initiierte 2002 den jährlich am 12. Juni begangenen Aktionstag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.