Um sich den vermeintlich nackten Polizisten näher anzuschauen, drehten einige Autofahrer am Montag eine Extrarunde im Kreisverkehr in Berchtesgaden.

© /Aktivnews

Bayern
08/25/2014

Halbnackter Holz-Polizist regelte den Verkehr

Ein unbekannter Witzbold hatte die Holzfigur an einem Kreisverkehr aufgestellt.

Macht da etwa ein bayerischer Polizist "unten ohne" Tempomessungen? Autolenker beim neuen Kreisverkehr auf der B305 bei Berchtesgaden (Bayern) mussten am Montag zwei Mal hinschauen, um zu erkennen: Da hat sich jemand einen Scherz erlaubt.

Die Holzfigur wurde noch am Montagvormittag vom Staatlichen Bauamt entfernt. Sein kunst- und humorbegabter Besitzer ist unbekannt. Die Polizei in Berchtesgaden hat den Fall jedenfalls noch nicht aufgenommen, heißt es auf KURIER-Anfrage. "Solange die Figur nicht gestohlen wurde oder ein Autofahrer durch den Anblick gefährdet wurde, ist es kein Fall für die Polizei", erklärt ein bayerischer Beamter, der sich ein Lachen nicht verkneifen kann.

Beschwerden habe es nicht gegeben. Einige Autofahrer hätten lediglich eine Extra-Runde im Kreisverkehr gedreht, um sich den vermeintlichen Polizisten genauer anzuschauen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.