Chronik | Welt
21.04.2017

Familientragödie in Deutschland: Zwei Kinder tot

Vermutet wird, dass der Vater - der sich von einer Brücke stürzte - die beiden Kinder getötet hat.

In einer Wohnung in Unterensingen im deutschen Bundesland Baden-Württemberg sind am Freitag die Leichen von zwei Kindern gefunden worden. Es handelt sich einen Buben und ein Mädchen im Alter von vier und acht Jahren, sagte ein Polizeisprecher. Zu den Eltern machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

Laut Bericht in der Bild-Zeitung hat sich der Vater der Kinder von der 52 Meter hohen Aichtalbrücke in den Tod gestürzt. Nun wird vermutet, dass der Mann zunächst die Kinder und dann sich selbst getötet hat.

Die Behörde bestätigte dies zunächst nicht. Ein Polizeisprecher in Reutlingen sagte der dpa aber, eine Festnahme sei nicht nötig gewesen.