Eines der Beben hatte eine Stärke von 5,0 (Symbolbild).

© APA/GEORG HOCHMUTH

Süden Pakistans
05/09/2014

Erdbebenserie in Pakistan: Ein Toter

Bei den Erschütterungen kam mindestens ein Mensch ums Leben, rund 30 Personen wurden verletzt.

Eine Serie von Erdbeben hat am Freitag den Süden Pakistans erschüttert. Dabei kam nach Krankenhausangaben mindestens ein Mensch ums Leben, rund 30 Menschen wurden verletzt.

Ein Beben der Stärke 5,0 in der Nähe der Stadt Nawabshah in der Provinz Sindh hatte sein Zentrum in zehn Kilometer Tiefe, wie ein Vertreter der Wetterbehörde der Nachrichtenagentur AFP sagte.

Die Erschütterungen waren demnach in Nawabshah und den umliegenden Dörfern wie Sakrand, Daur, Daulat Pur und Bandhi zu spüren. Die Schulen wurden vorübergehend geschlossen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.