Chronik | Welt
17.07.2017

Bewaffneter löste Amokalarm an deutscher Schule aus

Ein Zeuge hatte einen bewaffneten Mann auf einem Schulhof gesehen und Alarm geschlagen.

Ein Mann mit einer Schusswaffe hat am Montag an einer Berufsschule in Esslingen bei Stuttgart Amokalarm ausgelöst. Der Unbekannte war offenbar kurz im Gebäude und entfernte sich dann wieder. Im Stadtgebiet von Esslingen wurde ein Mann vorübergehend festgenommen. Bei dem Verdächtigen handelte es sich offenbar nicht um den gesuchten Mann, teilte die Polizei auf Twitter mit.

Die Schule wurde nach dem Amokalarm durchsucht. Einem Sprecher zufolge wurde dabei nichts gefunden. Schüler sollten sich auf einem Platz sammeln, wo Eltern sie abholen konnten.

Die Polizei sucht weiterhin nach einem Unbekannten, von dem diese Beschreibung vorliegt: „Männlich, ca. 180 cm groß, schlank, rotes T-Shirt, blaue Jeans, umgedrehte Camo-Käppi, 3-Tage Bart, Lesebrille, dunkler Teint.“ Der Verdächtige ist vermutlich mit einem Motorrad geflüchtet.