epa03480632 Italian policemen secure the scene as the evacuation order at Rome's historic Castel Sant'Angelo was called off, after a bomb squad inspected and dismissed as harmless an abandoned black box found at the castle in Rome, Italy, 21 November 2012. Museum staff cleared the ancient structure, and called police when a box with antennae, batteries and a flashing LED was found next to a wall at the foot of a statue. Police later determined the box was harmless and allowed visitors to return to the historic site. EPA/MASSIMO PERCOSSI

© APA/MASSIMO PERCOSSI

Entwarnung
12/04/2012

Anthrax: Falscher Alarm in Rom

In der italienischen Haupstadt wurde Alarm wegen Anthrax ausgerufen - sieben Personen mussten ins Spital.

Ein Paket mit Pulver hat am Dienstag im Arbeitsministerium in Rom einen Alarm wegen Anthrax-Verdacht ausgelöst. Sieben Menschen sind am Dienstag ins Spital eingeliefert worden, weil sie damit in Kontakt gekommen sein könnten - nachdem das verdächtige Pulver zur Untersuchung an ein Labor übergaben worden war, gab ein Sprecher des Ministeriums Entwarnung.

Bereits Ende November hatte eine Bombenattrappe in einem Museum Alarm ausgelöst. Die historische Engelsburg wurde evakuiert, nachdem das Personal des Museums zu den Füßen einer Statue eine schwarze Schachtel mit einer Radioantenne und Batterien entdeckt hatte. Die Polizei überprüfte die Attrappe, in der sich weder eine Bombe noch Sprengstoff befanden. Allerdings enthielt das Paket mehrere Kabelverbindungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.