hangover

© Getty Images/iStockphoto / liveostockimages/iStockphoto

Chronik Welt
01/28/2021

Corona-Cluster nach Geburtstagsfest für eine Katze

Mindestens zehn Teilnehmer der ungewöhnlichen Feierlichkeit infizierten sich mit dem Virus.

Wer kennt das nicht: Lockdowns und Kontaktbeschränkungen führen dazu, dass man mehr mit den eigenen Haustieren kommuniziert. So weit, so „normal“. Doch es gibt offenbar noch ein Level darüber: Für sein eigenes Haustier eine Geburtstagsparty zu veranstalten. Wenn man dadurch aber mehrere Menschen mit Corona infiziert, dann ist das kein Spaß mehr.

Francisco Álvarez konnte es selbst nicht glauben. Der Amtsarzt der Region Valparaíso an der chilenischen Südpazifik-Küste musste zuletzt ein Corona-Cluster in der kleinen Stadt Santo Domingo melden. Doch bei dem illegalen Treffen, bei dem sich 10 Gäste mit dem Coronavirus infiziert haben, die zumindest fünf weitere angesteckt haben, handelte es sich nicht um eine gewöhnliche Feier.

Eine mit Covid-19 infizierte Frau hat die Party anlässlich des Geburtstages ihrer Katze veranstaltet. Wie die Behörden später rekonstruierten, musste die Gastgeberin „Patient Zero“ gewesen sein.

„Als ich hörte, dass es sich um eine Geburtstagsfeier für eine Katze handelte, glaubte ich, das sei ein Scherz“, sagte Álvarez gegenüber dem Lokalsender Radio Bío-Bío. Er habe gedacht, das sei ein Vorwand, um eine tatsächliche Party zu vertuschen. Der Amtsmediziner drückte gegenüber dem Radiosender aus, wie wenig Verständnis er dafür hat, dass Menschen immer noch Treffen abhalten, trotz der Warnungen der Behörden.

18.000 Tote

Seit Beginn der Pandemie haben sich in Chile mehr als 703.000 Menschen mit dem Virus infiziert. Das Land hat mehr als 18.000 Corona-Tote zu beklagen.

Der 38-jährige Álvarez selbst weiß, dass mit dem Virus nicht zu spaßen ist. Er hat bereits im Mai eine Covid-19-Infektion durchgemacht und vergleicht seinen damaligen Zustand damit, „an der Schwelle des Todes“ gestanden zu sein.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.