Bitte nur in Verbindung mit der Schmankerl Aktion von 24.4 bis 28.5 2015 verwenden.

© LK NÖ Heidegger

Schmankerl - Duell
04/20/2015

Pikant gekochtes Rindfleisch mit Zwiebelvinaigrette

Das Rezept pikant gekochtes Rindfleisch mit Zwiebelvinaigrette stammt von Irene Neumann-Hartberger, Landesbäuerin in Stollhof.

Zutaten:

500 g Rindfleisch, gekocht
zB Hüferl

1 EL Senf
3 EL Semmelbrösel
1 EL Kräuter, gehackt

Zwiebelvinaigrette:
2 Eier, hart gekocht
50 g Zwiebel
50 g Essiggurkerl
1 TL Kapern
Öl, Essig
Salz, Pfeffer
etwas Zucker
1 TL Senf
Petersilie

Zubereitung:

Gekochtes Rindfleisch in 1 cm dicke Stücke schneiden.
Eine Seite dünn mit Senf bestreichen. Mit der bestrichenen Seite in die Kräuter-Brösel tauchen und diese in heißem Öl scharf ca. 1 Minute lang braten.

Für die Zwiebelvinaigrette die gekochten Eier in Dotter und Eiweiß trennen. Den Dotter passieren und das Eiweiß fein hacken.
Alle anderen Zutaten ebenso fein hacken, mit Essig, Öl, Senf und Gewürzen vermengen.
Fein gehackte Petersilie, passierten Dotter und fein gehacktes Eiweiß dazugeben. gekochtes Rindfleisch mit der Zwiebelvinaigrette servieren.

Wenn Ihnen dieses Rezept besonders gefällt, geben Sie Ihre Stimme im offizellen Schmankerl-Duell-Voting ab und gewinnen Sie!

"Wir bewirtschaften einen Milchviehbetrieb mit Kalbinnenaufzucht sowie 30 ha Grünland und 20 ha Acker.
Gebietsbäuerin von Wiener Neustadt bin ich seit 2009 und seit 27.11.2014 auch Bezirksbäuerin, Landeskammerrätin seit 2010. Weiters habe ich diverse Funktionen im Bauernbund auf Orts- und Bezirksebene inne."

Bäuerliche Lebensmittel aus Österreich gehören zum Besten, was die Welt zu bieten hat“, sind sich Liebhaber des guten Geschmacks einig. D
enn hohe Qualität, Gentechnikfreiheit, strenge Tierhaltungsstandards und natürliche Produktionsprozesse ohne Hormone – dafür stehen die heimischen Bauern und bieten den Konsumenten jede Menge bäuerliche Spezialitäten an. Vor allem beim Rindfleisch wissen Genießer die ausgezeichneten Qualitäten zu schätzen.

Achten Sie beim Einkauf auf heimische Qualität!
Eine wichtige Aufgabe der Landwirte ist die Erzeugung von hochwertigen Nahrungsmitteln. Dass ihnen das gelingt, zeigt eine Umfrage vom Market Institut, wo 67% der Konsumenten ein besonderes Vertrauen beim Einkauf von bäuerlichen Lebensmitteln direkt am Hof haben. Informationen über Einkaufsmöglichkeiten ab Hof erhalten Sie im Internet unter www.gutesvombauernhof.at.
All jenen, die ihr Fleisch im Lebensmittelhandel erstehen, bietet das AMA-Gütesiegel eine wichtige Orientierungshilfe. Doch auch das Qualitätsrindfleisch der Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf ermöglicht es den Konsumenten in Sachen Qualität auf Nummer sicher zu gehen. Premium Rind, donaluand Rind, Rindfleisch à la carte und das Weiderind Wienerwald-Alpenvorland sind Garanten dafür, dass das Beste aus der Region auf die Teller kommt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.