(Symbolbild)

© Reinhard Vogel

Steiermark
08/19/2013

Zehnjährige Britin fiel von Baum: schwer verletzt

Mädchen verlor in etwa vier Meter Höhe Halt und erlitt schwere Kopf- und Rückenverletzungen.

Eine zehnjährige Britin ist am Sonntag in der Oststeiermark auf dem Spielplatz einer Buschenschank von einem Baum gefallen und schwer verletzt worden. Das Mädchen, das mit seinen Eltern den Urlaub in der Steremark verbringt, war aus etwa vier Metern Höhe zu Boden gestürzt und musste mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins LKH Graz geflogen werden.

Sonntagabend stand für die Urlauberfamilie der Besuch bei der Buschenschank in Nitscha (Bezirk Weiz) am Programm. Gegen 19.20 Uhr kletterte das Mädchen am Spielplatz auf den Baum, verlor aber den Halt und prallte am Boden auf. Sie erlitt schwere Kopf- und Rückenverletzungen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Montag mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.