Symbolbild.

© Michael Wessig

Vorarlberg
09/20/2013

Deutsches Ehepaar aus Bergnot gerettet

Das Paar aus Wilhelmshaven kam an einem Hochwasser führenden Bach in Mellau nicht mehr weiter.

Erneut sind Wanderer in Österreich in Bergnot geraten. Ein deutsches Ehepaar musste am Donnerstag in Mellau (Bregenzerwald) mit dem Hubschrauber gerettet werden. Das Paar aus Wilhelmshaven (Niedersachsen) hatte zunächst in der Edelweißhütte Rast gemacht und wollte am Nachmittag auf dem markierten Weg über die Hofstättenalpe zur Talstation der Bergbahnen Mellau absteigen.

An der Stelle, wo der Alpbach über den Wanderweg fließt, gab es für den 66 Jahre alten Mann und seine 56-jährige Ehefrau wegen des hohen Wasserstands kurz vor 17.00 Uhr aber kein Weiterkommen mehr. Nach einem per Handy abgesetzten Notruf wurden sie per Taubergung unverletzt in Sicherheit gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.