Polizei

© APA/BARBARA GINDL

Vorarlberg
02/27/2017

Vorarlberg: Abgängiges Mädchen wieder zu Hause

Die 13-Jährige war nach einem Faschingsumzug als abgängig gemeldet gewesen.

Ein 13 Jahre altes Mädchen, das am Sonntag nach dem Faschingsumzug in Dornbirn als vermisst gemeldet worden war, ist am Montagnachmittag wieder aufgetaucht.

Die Heranwachsende sei ohne Verletzungen aufgefunden worden, teilte die Polizei mit. Mittlerweile befinde sie sich wieder in der Obhut der Eltern.

Nach dem Faschingsumzug war das Mädchen kurzfristig als abgängig gemeldet worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.