Polizei Neusiedl am See

© POLIZEI NEUSIEDL AM SEE JULIA GEITER/Julia Geiter

Vorarlberg
01/08/2015

Unbekannter drohte in Bus mit Messer

Verletzt wurde niemand - Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Eine Frau ist Mittwochabend in Bregenz von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden. Die 20-Jährige fuhr in einem Bus vom Bahnhof Bregenz in Richtung Montfortstraße, als sie ein etwa 23- bis 25-Jähriger Mann ansprach. Als sie nicht reagierte, zückte der Unbekannte ein Messer.

Der Vorfall ereignete sich um etwa 19.50 Uhr in einem Bus der Linie 13, informierte die Vorarlberger Polizei. Danach habe der Mann das Messer wieder eingesteckt und gelacht. Verletzt wurde niemand. Die junge Frau verließ den Bus bei der nächsten Station und erstattete Meldung. Die Polizei Bregenz bat etwaige Zeugen um Hinweise. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen Mann mit blonden Haaren handeln. Zum Tatzeitpunkt soll er eine hellblaue Jeans und eine schwarze Jacke getragen haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.