© KURIER /Gruber Franz

Tirol
08/21/2017

Tödlicher Absturz in den Ötztaler Alpen

Ein 74-jähriger deutscher Wanderer stürzte in eine steile Rinne.

Ein 74-jähriger deutscher Wanderer ist am Sonntagabend bei einem Bergunfall in den Ötztaler Alpen in Tirol ums Leben gekommen. Der Mann stürzte nach Angaben der Landespolizeidirektion am Geigenkamm rund 100 Meter in eine sehr steile Rinne. Die Besatzung des alarmierten Notarzthubschraubers konnte den 74-Jährigen nur mehr tot bergen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.