© KURIER/Vogel Reinhard

Salzburg
04/14/2014

Streit auf Flohmarkt: Angriff mit Bügeleisen

Aussteller aus Tunesien attackierte Landsmann.

Auf einem Flohmarkt im Salzburger Stadtteil Lehen ist Sonntagmittag ein Streit zwischen zwei Männern aus Tunesien eskaliert. Ein 46-jähriger Verkäufer soll dabei laut Zeugenaussagen einen 43-jährigen Landsmann mit einem Bügeleisen attackiert haben.

Der Jüngere wurde durch zwei Schläge im Gesicht und am Oberkörper verletzt. Das Opfer ließ sich im Spital behandeln. Laut Polizei lagen die Hintergründe für den Streit zunächst noch im Dunklen, der Beschuldigte soll sich nicht sehr kooperativ gezeigt haben. Die Tatwaffe blieb verschwunden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.