In der Mozartstadt sind die Laternen derzeit dunkel. (Symbolbild)

© dpa/Carsten Rehder

Chronik Österreich
11/12/2013

Stadt Salzburg sitzt im Dunkeln

Aufgrund eines Kabelgebrechens ist die Straßenbeleuchtung in weiten Teilen der Stadt ausgefallen.

In der Stadt Salzburg ist heute, Dienstag, gegen Abend in weiten Teilen die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Als Ursache der zahlreichen erloschenen Lichter gab das Informationszentrum der Stadt ein Mischgeschick bei Bauarbeiten an: In der Bayerhamerstraße wurde ein Steuerungskabel der Salzburg AG durchtrennt.

Die Beleuchtung fiel um 17.30 Uhr aus. An der Behebung des Schadens werde gearbeitet, hieß es.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.