© dpa/Julian Stratenschulte

Wetter
06/14/2015

Sommerliche Temperaturen mit Blitz und Donner

Sonne, Wolken, Regen und Gewitter bilden einen interessanten Wetter-Cocktail in der kommenden Woche.

Der Wettertipp der Woche: Vergessen Sie Ihren Regenschirm nicht. Der Sonntag begann in Österreich meist sonnig, wird aber im Laufe des Tages mit dichten Wolken und einem Gewitter enden. Die Temperaturen bleiben jedoch sommerlich.

Sonntag: Heißes Gewitter

In den nächsten Stunden überwiegt vor allem in Unterkärnten, in der Steiermark, im Burgenland, im Raum Wien und im südlichen und östlichen Niederösterreich der Sonnenschein. Mit bis zu 34 Grad wird es auch ziemlich heißt. In Salzburg, Tirol, Oberösterreich und Vorarlberg hat es zwischen 21 und 29 Grad. Gewitteranfällig bleiben Osttirol und Oberkärnten. Im Laufe des Nachmittages bilden sich erste Quellwolken und Gewitter bleiben nicht aus. Auch Starkregen und Hagel können mitmischen.

Am Abend breiten sich kräftige Regenschauer an der Alpennordseite aus. Im Osten und Süden hingegen nur einzelne gewittrige Regenschauer, oft sogar trocken. Temperaturen: 20 bis 9 Grad.

Am Montagvormittag regnet es und zu Mittag ist mit Gewitter zu rechnen. In dieser Tonart geht es auch weiter. Der Nachmittag ist ebenfalls verregnet, wobei die Temperaturen mit dem Dauerregen auf 22 bis 14 Grad kühler sind als an den vergangenen Tagen.

Dienstag: Wolken lassen die Sonne am Vormittag kaum zum Zug kommen. Nur im Burgenland und im nördlichen Wald- und Weinviertel gibt es sonnige Phasen. Am Nachmittag lockert es in Niederösterreich, in Wien, im Burgenland und in der südöstlichen Steiermark auf, mit zumindest etwas Sonne. Mit Regen muss jedoch jederzeit gerechnet werden. Mit bis zu 25 Grad ist es ein warmer Dienstag.

Sommer kommt wieder

Am Mittwoch wird es wieder sonniger. Zunächst fallen am Vormittag noch einige Regentropfen zu Boden, im Großteil Österreichs bleibt es aber trocken und zum Nachmittag lässt sich auch die Sonne wieder blicken.

Mit bis zu 26 Grad wird der Donnerstag wieder wärmer und im ganzen Land überwiegt der Sonnenschein. Im Donauraum und im Osten kräftiger Nordwestwind und 16 bis 26 Grad. Am Freitag mischen sich Sonne, Wolken und Regenschauer zu einem Wetter-Cocktail der besonderen Art mit Höchstwerten bis zu 26 Grad.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.