Symbolfoto

© KURIER/Gerhard Deutsch

Salzburg
10/18/2016

Flachgau: Einbrecher kochten sich ein Essen

Unbekannte drangen in das Haus einer Pensionistin in Elsbethen ein - und hatten es nicht besonders eilig.

Einbrecher haben sich im Haus einer Pensionistin in Elsbethen (Flachgau) selbst bewirtet und bekocht. Die Unbekannten sind während des zweiwöchigen Urlaubes der 85-Jährigen gewaltsam in die Unterkunft der Frau eingedrungen, indem sie ein Fenster im Erdgeschoß aufbrachen. Dort bedienten sie sich an den vorrätigen Getränken und Lebensmitteln, berichtete die Polizei am Dienstag. In der Küche kochten sich die Einbrecher dann auch ein Essen.

Fernseher gestohlen

Schließlich stahlen sie noch einen großen Fernseher und mehrere Decken, die sie vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportierten. Die Höhe des Schadens war vorerst nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.