Chronik | Österreich
13.04.2017

Pkw erfasste Radfahrer in Tirol frontal

58-Jähriger über Windschutzscheibe katapultiert.

Ein Pkw hat am Mittwoch in Westendorf (Bezirk Kitzbühel) einen 58-jährigen Radfahrer frontal erfasst. Laut Polizei wurde der Einheimische durch den Aufprall über die Windschutzscheibe katapultiert und über eine angrenzende Bachböschung geschleudert, wo er verletzt liegen blieb. Er wurde in das Krankenhaus nach St. Johann in Tirol eingeliefert.

Der von einem 40-jährigen Tiroler gelenkte Wagen war gegen 14.30 Uhr in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort erfasste er den laut Polizei vorschriftsmäßig fahrenden 58-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.