© KURIER/Vogel

Kärnten
05/10/2014

Oma überrollte ihren Enkel mit dem Auto

Das Kind dürfte schwer verletzt sein und wurde mit dem „Christophorus 11“ ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Tragisches Unglück in Wolfsberg (Kärnten). Ein sechsjähriger Bub wurde offenbar am Samstag Vormittag von seiner Großmutter mit dem Auto überrollt. Das Kind dürfte schwer verletzt sein und wurde mit dem „Christophorus 11“ ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Laut ersten Meldungen dürfte die Frau ihren Enkel übersehen haben als sie rückwärts aus einer Einfahrt fuhr. Sie ist allerdings vorerst kaum ansprechbar und wird vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut. Die Polizei ist derzeit vor Ort, um die genaueren Umstände zu ermitteln. Über den genauen Gesundheitszustand des Sechsjährigen war vorerst nichts bekannt. Ob Lebensgefahr ist noch unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.