Chronik | Österreich
18.05.2017

Knapp 30 Grad: Bisher wärmster Tag des Jahres

29,6 Grad in Salzburg Freisaal als Spitzenwert.

Der Donnerstag war der bisher wärmste Tag des Jahres in Österreich.

Am Nachmittag wurden in Salzburg-Freisaal 29,6 Grad gemessen, berichtete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Ähnlich warm war es mit 29,1 Grad bei der Universität Innsbruck. Unterhalb der 29-Grad-Marke lagen beispielsweise St. Pölten und Schärding (OÖ) mit je 28,9 Grad. In der Wiener City hatte es 28,1 Grad.

Zum Wetter auf KURIER.at