Polizei, Neusiedl am See

© KURIER

Kärnten
02/27/2017

Kärnten: Mit Messer Bewaffneter überfiel Bank

Der Mann konnte zu Fuß flüchten, Alarmfahndung der Polizei noch im Gang.

Ein unbekannter Täter hat am Montag eine Bank in Döbriach am Millstättersee (Bezirk Spittal/Drau) überfallen.

Wie die Polizei auf APA-Anfrage mitteilte, hatte der Täter gegen 11.40 Uhr mit einem Messer bewaffnet die Bank betreten. Nach dem Überfall flüchtete er zu Fuß, vorerst war unklar, ob er auch Beute gemacht hat. Eine Alarmfahndung der Polizei war zu Mittag im Gange.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.