Rettungshubschrauber Christophorus flog die Frau ins AKH Wien.

© KURIER/Reinhard Vogel

Kärnten
09/30/2016

Kärnten: Dachdecker stürzte 50 Meter ab

Der Arbeiter wurde beim Unfall in Heiligenblut schwer verletzt.

Ein 21-jähriger Kärntner ist am Freitag bei einem Arbeitsunfall in Heiligenblut (Bezirk Spittal) schwer verletzt worden.

Der Mann war dabei, Schindeln am Dach anzubringen, als er über die ungesicherte Seite des Daches hinauskam und 50 Meter in alpines Gelände abstürzte, teilte die Polizei mit. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.