© dapd

Bergung
03/02/2017

Kärnten: 21 Skifahrer steckten nach Lift-Unfall fest

Das Tragseil von Sessellift sprang aus der Führung. Fünf Wintersportler bereits geborgen.

Bei einem Sessellift im Kärntner Skigebiet Nassfeld ist am Donnerstag gegen 15.30 Uhr das Tragseil aus der Verankerung an der Talstation gehüpft. Der 6er-Sessellift "Garnitzenbahn II La Perla" konnte nicht mehr weiter betrieben werden, 21 Wintersportler saßen im Sessellift fest.

Laut ersten Informationen der Polizei wurden davon bereits fünf Personen geborgen. Wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte, war zunächst unklar. An Ort und Stelle waren Bergrettung und Alpinpolizei, außerdem der Polizeihubschrauber "Libelle".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.