Chronik | Österreich
15.03.2018

Kärnten: 16-Jährige angegriffen und bedrängt

Ein Mann versuchte, der jungen Frau das Shirt vom Körper zu reißen.

Eine 16-Jährige ist am Wochenende in der Kärntner Bezirksstadt St. Veit an der Glan angegriffen und bedrängt worden. Die Jugendliche war laut Polizei gerade auf dem Heimweg, als ihr Sonntag gegen 5.00 Uhr früh ein etwa 20-jähriger Mann den Weg abschnitt, sie gegen eine Auslagenscheibe drängte und versuchte, ihr das Shirt vom Körper zu reißen. Das Mädchen schrie so laut, dass er von ihm abließ.

Der Jugendlichen gelang daraufhin die Flucht. Erst am Mittwoch ging sie zur Polizei und machte eine Anzeige. Der Täter war demnach mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet, hatte einen dunklen Teint und trug eine schwarze Schildkappe mit grüner Aufschrift "Dope".