© dapd

Kärnten
08/25/2014

Kärntner kam bei Motorradunfall ums Leben

Der 60-Jährige kam in einer Kurve aufs Bankett und dann zu Sturz.

Ein 60 Jahre alter Motorradfahrer aus St. Paul/Lav. (Bezirk Wolfsberg) ist Montag früh in der Gemeinde Griffen mit seiner Maschine tödlich verunglückt. Er geriet in einer Kurve auf das Bankett, laut Polizei versuchte er noch, sich entlang der Leitschiene zu stabilisieren, kam nach 100 Meter aber doch zu Sturz. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.