© dapd

Tirol
01/20/2016

Ein Toter bei Unfall auf A12 bei Telfs

Bei einem Auffahrunfall zweier Schwerfahrzeuge wurde ein Lkw-Lenker tödlich verletzt.

Ein Auffahrunfall mit drei Lkw hat Mittwochvormittag auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) ein Todesopfer gefordert. Der Fahrer des hintersten Schwerfahrzeuges wurde dabei eingeklemmt und tödlich verletzt, teilte ein Sprecher der Polizei der APA mit.

Der Unfall hatte sich gegen 10.00 Uhr auf der Inntalautobahn bei Telfs in Richtung Innsbruck ereignet. Die Lenker der anderen beiden Schwerfahrzeuge zogen sich laut Polizei bei dem Unfall nur leichte Verletzungen zu.

Die Autobahn musste für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde bei der Anschlussstelle Telfs-West auf die Bundesstraße abgeleitet und bei Telfs-Ost wieder auf die Autobahn geleitet.