Pizzabäcker Antonio: „Aktion ist eine gute Sache“

© Avni Pllana

Aktion
09/21/2013

Ein Pizzalieferant der anderen Art

Aktion der WKO: „MOVE IT – Die Staffel“ bringt eine Pizza von Bludenz nach Wien.

Montagmorgen um halb Fünf wird der 17-jährige Alexander aus Schlierbach bereits mit dem Fahrrad durch die Dunkelheit sausen. „Bissl nervös bin ich schon, weil ich die Nachtetappe hab’“, räumt der Gymnasiast ein. Aber was treibt ihn im Morgengrauen aus dem Bett und auf sein Fahrrad? Er ist Teil von „MOVE IT – Die Staffel“, eine Aktion der österreichischen Wirtschaftskammer (WKO).

„Eine Pizza. 66 junge Leute. 700 Kilometer.“ Mit diesen „Zutaten“ bewirbt die WKO die „längste Bike-Pizza-Lieferung der Welt“. Es gilt, die Strecke Bludenz–Wien in ambitionierten 58 Stunden zurückzulegen. Erschwerend kommt hinzu, dass die überbrachte Salami-Pizza mittels integrierter Kühl-Akkus – möglichst – frisch in Wien ankommen muss.

Angenehmer Nebeneffekt für den Fachverband Logistik & Spedition: die „zukunftsträchtigen Lehrberufe werden positiv aufgeladen“. 14- bis 19-jährige Freiwillige hat man gesucht, die als Pizzaboten durch Österreich radeln – und wurde rasch fündig. Die auf Facebook beworbene Kampagne für Lehrberufe fand regen Zuspruch bei der jugendlichen Zielgruppe.

Auch der benötigte Pizzabäcker kam von sich aus auf die Organisatoren zu. Antonio heißt er, er wird die Pizza persönlich backen und „wahrscheinlich die ersten Kilometer selbst mitradeln“. Schließlich sei es ihm ein Anliegen, dass seine Pizza pünktlich am Ziel ankomme. Montagabend wird man sich in der Wiener Gloriettegasse überzeugen könne, ob sie Wind und Wetter standgehalten hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.