© KURIER

Chronik Österreich
10/14/2012

Drei Jugendliche bei Verkehrsunfall getötet

In Oberösterreich sind bei einem Pkw-Unfall drei Menschen gestorben. Die Unfallursache ist noch unklar.

Drei Jugendliche sind bei einem Verkehrsunfall in Oberösterreich getötet worden. Ein Pkw mit fünf jugendlichen Insassen war am gestrigen Samstagabend gegen 22:00 Uhr auf der Nußbacherstraße von Nußbach kommend Richtung Adlwang von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein geparktes Fahrzeug samt Anhänger geprallt, wie die Polizei Steyr-Land der APA am Sonntag bestätigte.

Drei Jugendliche im Alter von 15, 19, 20 Jahre starben bei dem Unfall. Der 17-jährige Lenker und ein weiteres Mädchen überlebten. Die Unfallursache war zunächst noch unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.