© /ORF

Chronik | Österreich
07/01/2015

Anwältin von Amokfahrer: "Kein religiöses Motiv"

Wiener Strafverteidigerin Liane Hirschbrich spricht erstmals über ihren Mandanten Alen R.

Mein Mandant ist in einer besonders gesicherten Zelle untergebracht, weil man befürchtet, dass er sich selbst gefährden könnte“, sagt die Wiener Strafverteidigerin Liane Hirschbrich über ihren Mandanten Alen R.

Er habe ihr seine Sicht von der Amokfahrt durch die Grazer Innenstadt am 20. Juni geschildert. Dazu könne sie aber keine Stellungnahme abgeben – ihr Mandat wolle das (noch) nicht.

Nur eine Botschaft lässt er der Öffentlichkeit über seine Verteidigerin zukommen: „Sein Handeln war weder religiös noch politisch motiviert. Es ist ihm wichtig, dass die Menschen das wissen.“ Sein Glaubensbekenntnis sei römisch-katholisch, nicht der Islam.

Das hätten ihr auch die Eltern bestätigt, sagt Hirschbrich. Sie seien „schockiert“ über die Aussagen der Ehefrau am Montag in der ORF-Sendung „Thema“ und überzeugt, dass die Vorwürfe falsch sind: „Sie haben ihren Sohn als fürsorglichen Vater erlebt.“ Wie berichtet, erzählte Elena R. im TV-Interview, dass nicht nur ihr Mann, sondern auch seine Eltern sie misshandelt haben sollen. Gegen sie wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

In den kommenden zehn Tagen sollte ein psychiatrisches Gutachten über den Geisteszustand von Alen R. vorliegen – sowohl allgemein als auch konkret zum Tatzeitpunkt. Bei der Verhängung der U-Haft stellte ein psychiatrischer Sachverständiger fest, dass der 26-Jährige zumindest beeinträchtigt war.

Über eine mögliche Schuldunfähigkeit sage das aber noch nichts aus, erklärt Hirschbrich. „Ich will die Expertise eines Fachmanns abwarten“, lässt sich die Verteidigerin ihre Strategie offen.

20150621_085200_resized.jpg

20150621_090036_resized.jpg

20150621_085617_resized.jpg

20150621_085852_resized.jpg

20150621_085409_resized.jpg

20150621_085013_resized.jpg

AMOKFAHRT - TAUSENDE GEDACHTEN MIT KERZEN IN GRAZ

AMOKFAHRT - TAUSENDE GEDACHTEN MIT KERZEN IN GRAZ

AMOKFAHRT - TAUSENDE GEDACHTEN MIT KERZEN IN GRAZ

STEIERMARK: GELÄNDEWAGEN RASTE IN FUSSGÄNGER IN GR

STEIERMARK: GELÄNDEWAGEN RASTE IN FUSSGÄNGER IN GR

20150620_130416_resized.jpg

20150620_130519_resized.jpg

AUSTRIA CRIME CAR AMOK

STEIERMARK: GELÄNDEWAGEN RASTE IN FUSSGÄNGER IN GR

STEIERMARK: GELÄNDEWAGEN RASTE IN FUSSGÄNGER IN GR

The van of a man who drove into a crowd is being r…

anschlag,herrengasse,graz

STEIERMARK: GELÄNDEWAGEN RASTE IN FUSSGÄNGER IN GR

STEIERMARK: GELÄNDEWAGEN RASTE IN FUSSGÄNGER IN GR

A fireman and police stand next to a damaged bicyc…

Firemen and police stand next to a damaged bicycle…

Weitere Artikel zum Thema