Chronik | Österreich
01.12.2016

17-Jähriger in Steyr von Bus überrollt

Schüler wollte Fahrzeug noch erreichen. Er wurde lebensgefährlich verletzt.

Ein 17-Jähriger ist Mittwochnachmittag in Steyr von einem Bus überrollt worden. Der Schüler rannte über die Straße, um das Fahrzeug noch zu erreichen. Der Chauffeur bemerkte dies offenbar nicht und fuhr los. Dabei wurde der Jugendliche vom rechten Vorderrad des Busses erfasst. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Linzer Spital geflogen, teilte die Polizei OÖ mit.