Vorarlberg: Vermisster 13-Jähriger wieder da

Symbolfoto. © Bild: KURIER

Ein 13-Jähriger war als vermisst gemeldet worden, er ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Ein Schüler aus Lustenau ist am Donnerstagnachmittag wohlbehalten wieder nach Hause zurückgekehrt. Der Bub war seit Mittwochfrüh vermisst worden.

Die Vorarlberger Polizei hatte die Öffentlichkeit zur Hilfe bei der Suche nach einem seit Mittwochfrüh vermissten Buben aufgerufen. Der 13-jährige hatte am Vormittag die Wohnung seiner Mutter in Lustenau verlassen, dann fehlte von ihm jede Spur, auch die Schule besuchte er nicht.

( Agenturen , and ) Erstellt am 05.10.2017