Zwei Tote bei Unfall auf Innkreis-Autobahn

© Bild: KURIER/Wessig

Nach einem Stau wegen eines Lkw-Unfalls fuhr ein Auto auf der A8 im Gemeindegebiet von Reichersberg auf einen Lastwagen auf.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Dienstag in Oberösterreich zwei Todesopfer gefordert. Das Unglück geschah gegen 12.15 Uhr auf der Innkreis-Autobahn (A8) im Gemeindegebiet von Reichersberg (Bezirk Ried im Innkreis). Wegen eines Lkw-Unfalls auf deutscher Seite hatte sich ein Rückstau bis nach Oberösterreich gebildet.

Laut Autobahnpolizei passierte der Unfall, kurz nachdem die Sperre der A8 wieder aufgehoben worden war. Wie der ORF berichtet, dürfte ein Auto dabei auf einen Lastwagen aufgefahren sein. Für zwei Autoinsassen kam jede Hilfe zu spät, eine weitere Person soll leichter verletzt worden sein. Die Innkreisautobahn ist derzeit für die Arbeiten der Einsatzkräfte zur Gänze gesperrt. Näheres war noch nicht bekannt.

Erstellt am 03.01.2012