Chronik | Oberösterreich
23.07.2017

OÖ: Vier Verkehrstote am Wochenende

Motorradfahrer verunglückt, Fußgänger niedergestoßen, Mopedfahrer angefahren, Beifahrerin eingeklemmt

Vier Tote waren am Wochenende auf Oberösterreichs Straßen zu beklagen. Am Freitag starb ein 48-jähriger Motorradfahrer bei einem Überholmanöver, nur wenige Stunden später verunglückte ein Mopedlenker, den ein Auto rammte. In der Nacht auf Samstag fuhr ein Pkw einen 19-jähriger Fußgänger nieder. Am Sonntagvormittag verunglückte eine 48-Jährige Beifahrerin, die im Wagen eingeklemmt wurde.

Der 48-jähriger Motorradfahrer dürfte am Freitag in Ungenach (Bezirk Vöcklabruck) beim Überholen einen entgegenkommenden Pkw übersehen haben. Er krachte frontal in den Wagen eines 26-Jährigen aus Ohlsdorf. Der Biker wurde über eine Leitschiene in eine Wiese geschleudert und starb noch an der Unfallstelle.

Wenige Stunden später der tödliche Mopedunfall in Molln (oö. Bezirk Kirchdorf) ereignet. Ein 62-Jähriger war auf seinem Zweirad auf der Haunoldmühl-Landesstraße unterwegs. Eine 49-jährige Lenkerin übersah den Pensionisten an einer Kreuzung und stieß ihn mit ihrem Auto nieder. Der Notarzt kämpfte vergeblich um das Leben des Mannes.

In Franking (Bezirk Braunau) wurde der 19-jährige Fußgänger in der Nacht auf Samstag durch den Aufprall in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der junge Mann war dunkel gekleidet am Fahrbahnrand unterwegs gewesen. Der 18-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und musste betreut werden, ebenso wie die Angehörigen des toten Jugendlichen.

Am Sonntagvormittag kam der 44-jährige Lebensgefährte einer 48-Jährigen bei der Autobahnauffahrt in Seewalchen (Bezirk Vöcklabruck) mit dem Wagen von der Straße ab. Er fuhr auf das Anfangsstück der Leitschiene auf. Das Fahrzeug hob ab und verkeilte sich zwischen Schiene und einem Brückengeländer. Die Frau am Beifahrersitz wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Sie starb auf dem Weg ins Spital. Sie starb noch im Rettungshubschrauber, der bereits auf dem Flug in das UKH Salzburg war.