Zwei St. Pöltener HTL- Absolventen sind Weltspitze

KNX-Award – Harald Zeller aus Baumgarten und Lukas Thallauer aus Ober-Grafendorf

St. Pölten /Frankfurt –Vor wenigen Tagen holten sich zwei ehemalige HTL-Schüler den KNX-Award in Frankfurt ab. Harald Zeller aus Baumgarten und Lukas Thallauer aus Ober-Grafendorf konnten sich mit ihrem Projekt, das sie für die Diplomarbeit zu HTL-Zeiten entwickelten, in der Kategorie „Young“ durchsetzen. Insgesamt sind 10.000 Projekte aus 48 Ländern eingereicht worden. Daher war die Nominierung schon ein Erfolg. Der erste Platz ist es umso mehr. Übrigens, der ältere Bruder von Thallauer hat sich den Award 2008 geholt. KNX ist weltweiter Standard bei Computer unterstützten Gebäudetechniksystemen. Zeller und Thallauer berechneten, wie viel Energie durch moderne Gebäudetechnik gespart werden kann.

( Kurier ) Erstellt am 23.04.2012