Im Bild die Unfallstelle.

© ABSCHNITTSFEUERWEHRKOMMANDO AMST

Amstetten
07/05/2017

NÖ: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Beide Lenker eingeklemmt.

Zwei Lenker sind bei einer Frontalkollision in Amstetten am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Aus vorerst ungeklärter Ursache war ein junger Autofahrer auf der B1 gegen einen entgegenkommenden Pkw geprallt. Beide Lenker wurden eingeklemmt. Sie wurden von Feuerwehrkräften mit hydraulischem Gerät aus den stark deformierten Fahrzeugen befreit und ins Spital transportiert.

Ein Ersthelfer hatte via Notruf die Einsatzkräfte verständigt, berichtete das Abschnittsfeuerwehrkommando Amstetten. Während der Rettungs- und Bergearbeiten war die B1 gesperrt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.