Vandalen zerstörten 13 Kandelaber

Zwingendorf – Bis dato unbekannte Täter haben in Zwingendorf, Bezirk, Mistelbach, mehrere Straßenlaternen vermutlich mit einem Luftdruckgewehr oder einer Luftdruckpistole beschossen. Nach Angaben der Niederösterreichischen Sicherheitsdirektion wurden bei 13 Peitschen-Masten die Lampen beschädigt. Der dadurch entstandene Schaden wurde mit 2500 Euro angegeben.

Der Vandalenakt ist am Mittwoch von Anrainern entdeckt und angezeigt worden. Die Ermittlungen laufen. Um zweckdienliche Hinweise – sie werden allesamt vertraulich behandelt – bittet die Polizeiinspektion Stronsdorf ( 059133/3276).

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?