© Polizei

Chronik Niederösterreich
05/09/2012

Vandalen verwüsteten eine Kapelle

Mostviertel – Rowdys unterwegs, Einbruch in Gymnasium

Gute Stimmung und tolle Besucherkulisse bei einem Zeltfest am Wochenende in Viehdorf, Bezirk Amstetten, konnte die Rage mancher Hitzköpfe scheinbar nicht besänftigen.

Unbekannte Täter rissen vermutlich am Heimweg Dutzende Leitpflöcke entlang von Landesstraßen aus und machten auch vor einer Kapelle nicht Halt. Auf der Landesstraße zwischen Viehdorf und Hauersdorf, Gemeinde Ardagger, kam den vermutlich betrunkenen Randalierern ein Marterl in die Quere. Ein gerahmtes Madonnenbildnis wurde ebenso wie ein Blumentopf zertrümmert. Die Polizei ( 059133/3111) hofft auf Hinweise.

Einbrecher haben in der Nacht zum Dienstag das Gymnasium Wieselburg heimgesucht. Aus der Direktion schleppten sie zwei Tresore in ein WC. Dort schnitten sie die Rückwände der Stahlschränke auf und erbeuteten 3500 Euro. Gesamtschaden: 7000 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.