Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Trinidad und Tobago

Klima

In Trinidad und Tobago herrscht ein tropisch heiß-feuchtes Klima, aber die Passatwinde sorgen für eine angenehme Milderung. Die Tagesdurchschnittstemperaturen liegen um 28 Grad, auch Nachts bewegt sich die Quecksilbersäule noch oberhalb der 20-Grad-Marke. In den Monaten Juni bis Dezember treten plötzlich und heftig-tropische Regengüsse auf. Vereinzelt muß man im November mit Hurricans rechnen.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Trinidad und Tobago benötigen deutsche Staatsangehörige bei Aufenthalten bis zu 90 Tagen kein Visum. Häufig wird die Vorlage eines Rückflugtickets und einer Hotelreservierung verlangt. Der deutsche Kinderausweis wird anerkannt, wenn das Kind in Begleitung eines mit einem gültigen Reisepass versehenen Elternteils oder der die elterliche Sorge ausübenden Person reist.

Impfungen

Bei Kindern sollte ein altersentsprechender Impfschutz gemäß Impfaklender vorliegen, bevor zusätzlich empfohlene Impfungen durchgeführt werden. Es empfiehlt sich aber gegen Hepatitis A, Tetanus, Typhus, Diphtherie und Gelbfieber impfen zu lassen.

Währung

1 Trinidad- und Tobago-Dollar = 100 Cents.

Sprache

Amtssprache ist Englisch. Es werden auch viele andere Sprachen gesprochen, unter anderem auch Französisch, Spanisch und Chinesisch.

Beste Reisezeit

Trinidat und Tobago sind zu jeder Jahreszeit ein schönes Reiseziel. Nur muß man wissen, dass die Trockenzeit von ca. Januar bis Mai ist, mit nur gelegentlichen Regenschauern. Die Regenzeit ist von Juni bis ca. Dezember.

Flugdauer

Die Flugdauer von Frankfurt/Main nach Port of Spain beträgt ca. 9 1/2 Stunden.

Zeitunterschied

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) - 5 Stunden