"Pünktchen" dürfte in ein bis drei Wochen ihre Jungen zur Welt bringen

© /Wiener Tierschutzverein

Chronik Niederösterreich
03/11/2015

Trächtige Katze auf Parkplatz ausgesetzt

"Pünktchen" wurde mit Kater "Anton" ins Tierschutzhaus gebracht

Im Tierschutzhaus des Wiener Tierschutzvereins in Vösendorf bereiten sich die Mitarbeiter auf eine baldige Geburt vor. Eine hochträchtige Katze war gemeinsam mit einem Kater am Parkplatz der Shopping City Süd ausgesetzt worden. Die verschreckten Tiere wurden in einer Transportbox gefunden und von Passanten ins Tierschutzhaus gebracht. Mitarbeiter des Tierheims tauften das Duo "Pünktchen" und "Anton".

Für die rund einjährige hochträchtige Katzenmama wurde nun ein eigenes Zimmer eingerichtet, in dem das Tier Ruhe finden kann. Die Scheiben wurden abgedunkelt, Boxen, Körbchen und Decken dienen als Rückzugsorte. Untersuchungen zeigen, dass "Pünktchen" mindestens vier Junge zur Welt bringen dürfte. Der potentielle Katzenpapa "Anton" wurde indes gemeinsam mit männlichen Artgenossen untergebracht. Die Geburt kann laut den Tierärztinnen in den nächsten ein bis drei Wochen stattfinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.