Video-Screenshot vom Tornado bei Gmünd

© /Screenshot

WERBUNG
05/14/2016

Tornado überm Waldviertel

Ein aktuelles Video soll einen Wirbelsturm im Bezirk Gmünd zeigen.

Das kurze Video eines angeblichen Tornados im Bezirk Gmünd lässt Niederösterreich rätseln: Gibt es tatsächlich Tornados in Österreich?

Tatsache ist, dass solche Wetterphänomene auch bei uns immer wieder auftreten. Diskutiert wird allerdings immer wieder, ob die Bezeichnung "Tornado" tatsächlich zulässig ist. In der Meteorologie wird der Begriff "Trombe" ("Klein- und Großtrombe") für eine bestimmte Art von Wirbelstürmen verwendet. Auch "Windhose" oder "Wasserhose" sind gebräuchlich.

Das vorliegende Video wurde laut Youtube jedenfalls am Freitag in Wielands bei Großdietmanns aufgenommen und soll einen kurzlebigen Tornado zeigen.

Laut KURIER-Recherchen hat der Wirbelsturm keine Schäden verursacht.

AjY_yITrYNM
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.