© melk-000/Reinhard Vogel

Melk
09/21/2012

Startschuss für den neuen Stadtpark

Pavillon und Wasserflächen könnten noch kommen

Am Freitag war es so weit. Nach monatelangen Bauarbeiten konnte der Stadtpark in Melk wieder offiziell eröffnet werden. Neben Landesvize Wolfgang Sobotka und Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner waren auch die Stadt-Politiker in großer Anzahl vertreten. Bürgermeister Thomas Widrich betonte, dass sich der Park in den nächsten Jahren noch verändern könnte. „Es ist nicht ausgeschlossen, dass noch ein Pavillon gebaut wird. Auch Wasserflächen könnte entstehen.“

Den Kindern der Volksschule und des Kindergartens bereitete die grüne Lunge Melks schon jetzt sichtlich Spaß. Am Abend wurde noch kräftig weitergefeiert, mehrere Bands sorgten für Stimmung. Der Reinerlös kommt behinderten Kinder in der Bezirkshauptstadt zu gute.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.