Sprachtalent holte sich Bundessieg

Foto: BG/BRG Amstetten

Amstetten – Sie hat sich Gold geholt, sie ist die Beste in Österreich und ihre Schule das BG/BRG Amstetten kann stolz sein: Julia Szegedi wurde Bundessiegerin im so genannten Switch-Wettbewerb bei der WIFI-Sprachmania.

Die Achtklässlerin schaffte es in einem anspruchsvollen Wettbewerb auf das Podest. Verlangt war Einiges: Videopräsentationen, Podiumsdiskussionen mit Native Speakern und Sketches vor großem Publikum. Der Bewerb wurde im Rollenspiel mit Radiolegende Paul Hollingdale und der spanischen Journalistin Ana Maria Garcia entschieden. Die Teilnehmer mussten zwischen Englisch und Spanisch wechseln. Vor Kurzem wurde im Gymnasium auch die neue Schulsozialarbeiterin Marion Leitgeb vorgestellt.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?