Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Sommerspiele im Stift Herzogenburg

Spiel und Spaß für Tausende: Die Kindersommerspiele feiern 40-jähriges Jubiläum.

Seit 40 Jahren sind die Kindersommerspiele (NÖKISS) im Stift Herzogenburg ein Fixpunkt im NÖ Feriengeschehen. 20.000 Kinder unterhielten sich dort im Vorjahr bestens. Zum 40-jährigen Jubiläum stellte sich gestern Landeshauptmann Erwin Pröll als Gratulant ein.

Spiel und Spaß, erlebter Zusammenhalt und das Miteinander seien für die Kinder wertvolle Erfahrungen, meinte Pröll. Die Eröffnung war auch würdiger Rahmen um für Kinder bemühte Persönlichkeiten, wie Claudia Stöckl oder die Eltern des Schmetterlingkinds Michael Anerinhof mit der Trophäe "Weiße Feder" auszuzeichnen.