Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

„So schmeckt mein Garten im Juli“-Salat, von Gerlinde Hörmann aus Langenlois

Eines der Siegerrezepte vom "g'schwind und g'schmackig" Rezeptwettbewerb - zum Nachkochen.

Zutaten für 4 Portionen:
8 Scheiben Roggenbrot, 1 Bund Schnittlauch, 70 g junger Rucola, 200 g Tomaten in Öl eingelegt, 200 g grüne Paprikastücke, 150 g junge Zucchini in Scheiben, 200 g frische oder eingelegte Marillen, 200 g Büffelmozzarella, 2 EL Rapsöl, 2 EL Essig

Zubereitung:
Das Brot großwürfelig schneiden und 5 min. in einer Pfanne mit wenig Fett rösten.
In einer Schüssel Brot, gehackten Schnittlauch, Rucola, Marillen, kleingehackte Tomaten, Paprika und Zucchini in Öl angebraten, mischen und mit Salz, Öl und Essig zart marinieren. Locker in einem tiefen Teller anrichten und mit Büffel-Mozzarellascheiben dekorativ ergänzen.

Ein feines, gesundes Gericht für Gaumen und Auge!