Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Scones, Corned Beef und Irish Coffee

Kochtradition für Fans der grünen Insel.

Die irische Küche zum Nachkochen - hier finden Sie drei ausgewählte Rezepte:

Scones

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten plus 10 bis 30 Minuten Backzeit

Zutaten für 8 bis 12 Stück:

225 g selbst gehendes Mehl (oder: gewöhnliches Mehl mit 1 TL Backpulver gemischt)
eine Prise Salz
55 g Butter
25 g Streuzucker
150 ml Milch

Zubereitung:

1. Ofen auf 220 °C vorheizen. EIn BAckblech mit Backpapier auslegen und dieses leicht einfetten.

2. Mehl mit Salz vermischen und die Butter hineinbröseln.

3. Danach den Zucker und die Milch langsam untermengen. Kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

4. Den Teig auf eine mit Mehl bestreute Arbeitsfläche geben und leicht durchkneten und ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (5 cm im Durchmesser) die Scones ausstechen und auf das Blech legen.

5. Die Scones mit etwas Milch bestreichen und danach ca. 12 – 15 Minuten Backen bis sie schön aufgegangen und goldbraun sind.

6. Auf einem Rost auskühlen lassen und mit Butter sowie mit Konfitüre und Clotted Cream (sehr fette Sahne aus eingekochter Milch)´, alternativ Mascarpone servieren.

Corned Beef mit cabbage

Zubereitungszeit: 30 Minuten – 1 Stunde
Kochzeit: Mehr als 2 Stunden

Zutaten für 4 bis 6 Personen:

2 – 2 ¼ kg Corned Beef, (am besten von der Oberrippe)
2 Zwiebel, geschält
6 Gewürznelken
2 Lorbeerblätter
8 schwarze Pfefferkörner
3 große Kartoffeln, geschält und in je drei gleichgroße Teile geschnitten
4-6 gleichgroße mehlige Kartoffeln (jede ca. 100 g), geschält und halbiert
1 mittelgroßen Grünkohl
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
Scharfen Senf zum Servieren (optional)

Zubereitung:

1. Das Fleisch unter kaltem Wasser vom Pökelsalz befreien, dann in einen ausreichend großen Bräter geben. Die Zwiebeln mit den Gewürznelken spicken und gemeinsam mit den Lorbeerblättern, den Pfefferkörnern und ausreichend Wasser (sodass alles bedeckt ist) in den Bräter geben. Das Ganze auf großer Hitze zum Kochen bringen. Sollte ein Schaum an die Oberfläche treten, diesen abschöpfen. Dann die Temperatur reduzieren und ca. 2 bis 2 ½ Stunden köcheln lassen bis das Fleisch zart ist. Dazwischen immer wieder abschäumen und Wasser nachfüllen, wenn nötig.

2. Die Karotten beifügen und wieder zum Kochen bringen. Danach die Kartoffeln dazugeben und für weitere 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Kohl waschen, den Strunk entfernen und in 6 bis 8 Stücke schneiden. In den Bräter geben und 5 Minuten köcheln lassen. Danach sollten alle Gemüse weichgekocht sein.

3. Nun das Fleisch herausheben und auf einem geeigneten Schneidbrett quer zur Faser in Scheiben scheiden. Das Fleisch gemeinsam mit dem Gemüse auf einer großen, vorgewärmten Servierplatte anrichten und mit etwas Brühe angießen. Wenn gewünscht mit etwas Senf servieren.

Irish Coffee

Zubereitungszeit: unter 30 Minuten

Zutaten für 2 Pesonen:


4 Esslöffel Irischer Whiskey
25 g brauner Zucker
425 ml frischer starker schwarzer Kaffee
90 ml Schlagsahne

Zubereitung:

1. Whiskey und Zucker auf die zwei hitzebeständigen Gläser aufteilen.

2. Den heißen Kaffee bis 4 cm unter den Rand in die Gläser gießen.

3. Die Sahne sehr vorsichtig und gleichmäßig über den Rücken eines Löffels in das Glas gießen. Sofort genießen.

Die Rezepte stammen von: www.bbc.co.uk/food