© Stefan Straka

Chronik Niederösterreich
05/13/2012

Schönes und vor allem hilfreiches Golfen in Spillern

Er kam, spielte und signierte: Olympiasieger Franz Klammer war nur einer der vielen prominenten Starter beim Pink Ribbon Charity-Golfturnier am Samstag am Golfplatz in Spillern.

Trotz des Wettersturzes kamen von den 116 angemeldeten Damen und Herren 115. „Das ist besonders erfreulich“, sagte Organisatorin Natascha Ritschka vom GC Spillern.

Die Spielbedingungen waren hart. „Regen, Wind und Wildwechsel musste man beim Abschlagen einkalkulieren“, sagte Klammer. Alle Teilnehmer – darunter auch acht Jugendliche – gingen patschnass aber als Sieger vom Platz. Der große Sieger ist aber der Kampf gegen den Brustkrebs. Für die Pink Ribbon Vereinigung übernahm Schirmherrin Miriam Ainedter einen 7866,25 Euro-Scheck.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.