Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Russland

11,4 Prozent der Landesfläche unseres Planeten gehören zu Russland und machen es gleich zum größten Staat der Erde. Dennoch ist Russland als Reiseziel noch immer relativ unbekannt, vor allem, wenn es um die Regionen westlich des Ural oder die Steppen und Tundren Sibiriens geht. Abschreckend wirkt auf viele Touristen noch immer die von Bürgerkriegen, Armut, Kriminalität und Drogen geprägte Geschichte Russlands, die auch nach dem Reformprozess von 1985 weiterlebte. Dennoch lohnt sich eine Reise in das große Reich. Denn die Russen sind sehr gastfreundlich und haben mit Moskau oder St. Petersburg auch Städte zu bieten, die mit Superlativen nur so gesegnet sind.

Klima

Das Klima ist aufgrund der großen räumlichen Ausdehnung sehr unterschiedlich. Am meisten ist das kontinentale Klima, mit kurzen, trockenen Sommern und langen Wintern verbreitet. Wenn man von Norden nach Süden oder umgekehrt durch Rußland reist, durchfährt man arktische und gemäßigte bis hin zu subtropischen Klimazonen. In Moskau erreichen die mittleren Tagestemperaturen in den Monaten Juni bis August 22 Grad bis 24 Grad und in den Monaten Dezember bis Februar -5 Grad bis -7 Grad.

Einreisebestimmungen

Benötigt wird ein gültiger Reisepass; Visumpflicht besteht sowohl bei Ein- als auch bei Ausreise. Das Visum muss vor der Einreise bei einer der russischen Auslandsvertretungen beantragt und eingeholt werden. Für Deutsche besteht bei Reisen nach Russland Krankenversicherungspflicht.

Impfungen

Es werden Vorsichtsmaßnahmen gegen Typhus, Polio, Tollwut, Diphtherie und Hepatitis A empfohlen.

Währung

Rubel

Sprache

Amtssprache ist Russisch. Die Sprachen der ethnischen Minderheiten sind ebenfalls verbreitet. Englisch, Deutsch und Französisch werden teilweise gesprochen.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober.

Flugdauer

Die Flugdauer von Frankfurt/Main nach Moskau oder St. Petersburg beträgt ca. 3 Stunden.

Zeitunterschied

Es gibt 11 Zeitzonen:


Zone 0: Kaliningrad: MEZ + 1 ( UTC + 2).

Zone 1: Archangelsk, Astrakhan, St. Petersburg, Moskau: MEZ + 2 (UTC+3).

Zone 2: Ischersk, Samara: MEZ + 3 (UTC + 4).

Zone 3: Amderma, Novyy Port: MEZ + 4 (UTC + 5).

Zone 4: Omsk, Novosibirsk: MEZ + 5 (UTC + 6).

Zone 5: Krasnoyarsk: MEZ + 6 (UTC + 7).

Zone 6: Irkutsk: MEZ + 7 (UTC + 8).

Zone 7: Yakutsk: MEZ + 8 (UTC + 9).

Zone 8: Wladiwostok, Chaborowsk: MEZ + 9 (UTC + 10).

Zone 9: Magdan, Sachalin: MEZ + 10 (UTC + 11).

Zone 10: Kamtschatka: MEZ + 11 (UTC +12).